Von Klein auf in guten Händen

Wir sind eine große kinderärztliche Gemeinschaftspraxis, die Ihnen neben dem gesamten Spektrum der Kinder- und Jugendmedizin auch zusätzliche Kompetenzen u. a. in den Bereichen Kardiologie, Pneumologie, Allergologie, Sonografie, Neonatologie und Gerinnungsstörungen anbietet.

Seit der Praxisgründung 1984 wurde diese immer wieder modernisiert und befindet sich medizinisch und technisch auf dem neuesten Stand. Aufgrund der langen Tradition besteht trotz personeller Veränderungen eine Generationen übergreifende Kontinuität. Ein vertrauensvolles Verhältnis zwischen Arzt und Patienten, Einfühlungsvermögen und eine freundliche, kindgerechte Atmosphäre tragen zum Therapieerfolg bei.

Wir freuen uns, Ihrem Nachwuchs auf dem Weg durchs Leben ein gutes Stück Gesundheit mitgeben zu dürfen.

Es grüßen Sie herzlich

Dr. Monika Kalus und Dr. Jorrit Brunnemann mit dem gesamten Team

Dr. Monika Kalus

Dr. Monika Kalus

Spezialgebiete: Kinderkardiologie, Sonografie, Hämostaseologie, Neonatologie, Intensivmedizin

Dr. Jorrit Brunnemann

Dr. Jorrit Brunnemann

Spezialgebiete: Kinderkardiologie, Neonatologie, Sonografie, Intensivmedizin (A)

Dr. Hendrik Paulsen

Dr. Hendrik Paulsen

Spezialgebiete: Kinderpneumologie und Allergologie

Termine. Gute Behandlung.
Auch am Telefon

Wir sind bemüht, den Aufenthalt in unserer Praxis für Sie und Ihre Kinder so angenehm und stressfrei wie möglich zu gestalten. Daran können Sie entscheidend mitwirken. Bitte vereinbaren Sie darum möglichst auch in dringenden Fällen immer einen Termin in unserer Praxis. Denn neben den allgemeinen Routineuntersuchungen erreicht uns täglich eine nicht unerhebliche Anzahl von Notfällen, die wir nach Dringlichkeit behandeln. Um dabei Terminkonflikte und unnötige Wartezeiten zu vermeiden, informieren Sie uns bitte so früh wie möglich, wenn Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können.

Informationen bis der Arzt kommt

Auch wenn eine Mitarbeiterin bei uns ausschließlich damit beschäftigt ist, Telefonate entgegenzunehmen, kann es schwierig sein, uns zu erreichen. Wenn Sie weniger dringliche Termine wie Vorsorgen und Impfungen rechtzeitig anmelden, helfen Sie uns sehr, den Praxisbetrieb für alle Patienten effektiv und mit möglichst geringen Wartezeiten zu gestalten.

Denken sie bitte auch immer daran, das gelbe Untersuchungsheft, den Impfpass und die Versichertenkarte mitzubringen. Wenn Sie vereinbarte Termine nicht wahrnehmen können, sagen Sie bitte rechtzeitig ab.