Qualifikation ist das beste Rezept

Dr. med. Moni­ka Kalus
Spe­zi­al­ge­bie­te: Kin­der­kar­dio­lo­gie, Sono­gra­fie, Hämosta­seo­lo­gie, Neo­na­to­lo­gie, Inten­siv­me­di­zin

1989 – 1995:
Stu­di­um der Human­me­di­zin an der Uni­ver­si­tät Erlan­gen-Nürn­berg
1995 – 2001:
Aus­bil­dung zur Fach­ärz­tin für Kin­der- und Jugend­me­di­zin und Schwer­punkt­wei­ter­bil­dung an der Univ.- Kin­der­kli­nik Erlan­gen (Prof. Dr. C. Stehr und Prof. Dr. W. Rascher)
2002 – 2011:
Schwer­punkt­wei­ter­bil­dung Kin­der­kar­dio­lo­gie und Päd­ia­tri­sche Inten­siv­me­di­zin an der Univ.- Kin­der­kli­nik Tübin­gen (Prof. Dr. M. Hof­beck)
2004 – 2011:
Ober­ärz­tin der inter­dis­zi­pli­nä­ren Inten­siv­sta­ti­on der Univ.- Kin­der­kli­nik Tübin­gen
1996: 
Dis­ser­ta­ti­on: Infek­ti­on von Bio­ma­te­ria­li­en und Hem­mung des Keim­wachs­tums durch Sil­ber­im­prä­gnie­rung (Prof. Dr. J.P. Gug­gen­bich­ler)
16.11.2000: Fach­ärz­tin für Kin­der- und Jugend­me­di­zin (Ärz­te­kam­mer Bay­ern)
07.11.2001: Teil­ge­biets­be­zeich­nung „Neo­na­to­lo­gie“ (Ärz­te­kam­mer Bay­ern)
24.10.2005: Teil­ge­biets­be­zeich­nung „Kin­der­kar­dio­lo­gie“ (Ärz­te­kam­mer Baden- Würt­tem­berg)
06.04.2006: Teil­ge­biets­be­zeich­nung „Päd­ia­tri­sche Inten­siv­me­di­zin“ (Ärz­te­kam­mer Baden- Würt­tem­berg)
11.12.2006: Zusatz­be­zeich­nung „Hämosta­seo­lo­gie“ (Ärz­te­kam­mer Baden- Würt­tem­berg)
Seit 2011: Nie­der­las­sung in der Gemein­schafts­pra­xis Gru­ne­wald­str. 44, 10825 Berlin

Mit­glied­schaf­ten:
Berufs­ver­band der Kin­der- und Jugend­ärz­te (bvkj) 
Deut­sche Gesell­schaft für Kin­der- und Jugend­me­di­zin (DGKJ)
Deut­sche Gesell­schaft für Päd­ia­tri­sche Kar­dio­lo­gie (DGPK)
Gesell­schaft für Throm­bo­se- und Hämostase­for­schung (GTH)
Berufs­ver­band der deut­schen Hämosta­seo­lo­gen e. V. (BDDH)
Deut­sche Hämo­phi­lie­ge­sell­schaft (DHG)
Kom­pe­tenz­netz­werk Hämor­rha­gi­sche Dia­the­se Ost (KHDO)

Dr. med. Jor­rit Brun­ne­mann
Spe­zi­al­ge­bie­te: Kin­der­kar­dio­lo­gie, Neo­na­to­lo­gie, Sono­gra­fie, Inten­siv­me­di­zin (A)

1987 – 1994: 
Stu­di­um der Human­me­di­zin in Homburg/Saar und an der Johan­nes-Guten­berg-Uni­ver­si­tät Mainz (Aus­lands­auf­ent­hal­te in Bots­wa­na, New York, Lon­don, Lau­sanne, Cam­bridge)
1994 – 1996: 
AiP an der Uni­ver­si­täts­kin­der­kli­nik Köln (Prof. Dr. Mich­alk)
1997: 
Assis­tenz­arzt in der Abtei­lung für Dia­gnos­ti­sche und Inter­ven­tio­nel­le Radio­lo­gie am Kran­ken­haus Mün­chen Schwa­bing (Prof. Dr. Har­der) 
1997 – 2001:
Assis­tenz­arzt am Otto-Heu­b­ner-Cen­trum für Kin­der­heil­kun­de, Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Cha­ri­té, Ber­lin (Prof. Dr. Grau­el)
2001 – 2003:
Fach­arzt am Kin­der­herz­zen­trum Gie­ßen (Prof. Dr. Schranz)
2003 - 2005: 
Ober­arzt für All­ge­mei­ne Päd­ia­trie und Kin­der­kar­dio­lo­gie an der DRK-Kin­der­kli­nik in Sie­gen (Prof. Dr. Burg­hard)
2005 – 2012:
Ober­arzt für Kin­der­kar­dio­lo­gie und Inten­siv­me­di­zin an der Uni­ver­si­täts­kin­der­kli­nik Inns­bruck (Prof. Dr. Stein)
03/2007: 
Ehren­amt­li­cher Aus­lands­ein­satz in Äthio­pi­en mit Hume­di­ca
Seit 2012: 
Nie­der­las­sung in der Gemein­schafts­pra­xis
Gru­ne­wald­str. 44, 10823 Ber­lin
16.07.1996:
Dis­ser­ta­ti­on mit dem The­ma: Cha­rak­te­ri­sie­rung der Ent­la­dungs­mus­ter respi­ra­to­ri­scher Inter­neu­ro­ne im tho­ra­ka­len Rücken­mark der Kat­ze (Prof. Dr. Bre­mer, Insti­tut für Phy­sio­lo­gie der Uni­ver­si­tät Mainz und Insti­tu­te of Neu­ro­lo­gy, Queens Sq., Lon­don)
  mit ‚Magna cum lau­de’
23.01.2002:
Fach­arzt für Kin­der- und Jugend­me­di­zin (Ärz­te­kam­mer Ber­lin)
22.05.2004: Teil­ge­biets­be­zei­chung „Kin­der­kar­dio­lo­gie“
15.10.2005: Teil­ge­biets­be­zei­chung „Neo­na­to­lo­gie“
21.04.2008: Teil­ge­biets­be­zei­chung „Päd­ia­tri­sche Inten­siv­me­di­zin und Neo­na­to­lo­gie“ (der Öster­rei­chi­schen Ärztekammer)

Mit­glied­schaf­ten:
Deut­sche Gesell­schaft für Kin­der- und Jugend­me­di­zin (DGKJ)
Deut­sche Gesell­schaft für Päd­ia­tri­sche Kar­dio­lo­gie (DGPK)
Gesell­schaft für Päd­ia­tri­sche Sport­me­di­zin (GPS)
Deut­sche Gesell­schaft für Sport­me­di­zin und Prä­ven­ti­on (DGSP)
Öster­rei­chi­sche Gesell­schaft für Alpin- und Höhen­me­di­zin (ÖGAHM)

Wei­te­re Qua­li­fi­ka­tio­nen: 
Fach­kun­de im Strah­len­schutz 
Diplom in Tro­pen­me­di­zin und medi­zi­ni­scher Para­si­to­lo­gie (Bern­hard-Nocht-Insti­tut, Ham­burg)
Diplo­ma for Moun­tain Medi­ci­ne der ÖGAHM
Qua­li­fi­ka­ti­on für Expe­di­ti­ons­me­di­zin (Insti­tut für Sport­me­di­zin der Uni­ver­si­tä­ten Salz­burg und Inns­bruck)
Fach­kun­de im Ret­tungs­dienst, sowie Qua­li­fi­ka­ti­on zum Neugeborenennotarzt

Dr. med. Hen­rik Traul­sen
Spe­zi­al­ge­bie­te: Kin­derpneu­mo­lo­gie und Allergologie

1997 – 2004:
Stu­di­um der Human­me­di­zin an der Phil­ipps-Uni­ver­si­tät Mar­burg und der Uni­ver­si­tät zu Köln (Aus­lands­auf­ent­halt in Lau­sanne)
2005 – 2010: 
Aus­bil­dung zum Fach­arzt für Kin­der- und Jugend­me­di­zin 
2005 – 2006: 
Assis­tenz­arzt in Pra­xis für Kin­der- und Jugend­me­di­zin Dr. A. Schaaff, Ecken­tal
2006 – 2010:
Assis­tenz­arzt am Zen­trum für Kin­der- und Jugend­me­di­zin, Heli­os Kli­ni­kum Wup­per­tal (Prof. Dr. S. Wirth)
2010 – 2011:
Fach­arzt am Zen­trum für Kin­der- und Jugend­me­di­zin, Heli­os Kli­ni­kum Wup­per­tal: Wei­ter­bil­dung zum Erwerb Zusatz­be­zeich­nung Kin­derpneu­mo­lo­gie (Priv. Doz. Dr. A. Heusch)
2012 - 2016: 
Fach­arzt an der Kli­nik für Päd­ia­trie mit Schwer­punkt Pneu­mo­lo­gie und Immu­no­lo­gie, Cha­ri­té Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin: Wei­ter­bil­dung zum Erwerb der Zusatz­be­zeich­nun­gen Kin­derpneu­mo­lo­gie und All­er­go­lo­gie (Frau Prof. Dr. S. Lau, Prof. Dr. Ph. Stock, Prof. Dr. V. Wahn)
2016 – 2019:
Fach­arzt in Kin­der­arzt­pra­xis Huber­mann und Kol­le­gen, Ber­lin
Ab 2020: 
Ange­stell­ter Fach­arzt in der Gemein­schafts­pra­xis Gru­ne­wald­str. 44, 10825 Berlin

Wei­te­re Qua­li­fi­ka­tio­nen: 
Dis­ser­ta­ti­on: Zur Schutz­funk­ti­on von Seleno­pro­te­in P bei der Oxi­da­ti­on von Low-Den­si­ty-Lipo­pro­te­inen (Prof. Dr. Dr. H. Sies, Insti­tut für Bio­che­mie und Mole­ku­lar­bio­lo­gie I, Hein­rich-Hei­ne-Uni­ver­si­tät Düs­sel­dorf)
Fach­arzt für Kin­der- und Jugend­me­di­zin (Ärz­te­kam­mer Nord­rhein)
Zusatz­be­zeich­nung Kin­derpneu­mo­lo­gie (Ärz­te­kam­mer Ber­lin)
Zusatz­be­zeich­nung All­er­go­lo­gie (Ärz­te­kam­mer Ber­lin)
Zer­ti­fi­kat Qua­li­fi­zier­ter Asth­ma­trai­ner (Arbeits­ge­mein­schaft Asth­ma­schu­lung im Kin­des- und Jugend­al­ter e.V.)

 

Unser Praxisteam:

Cornelia Hauffe:

Cornelia Hauffe:

Asth­ma­schu­lung

Janina Dobbertin:

Janina Dobbertin:

Pra­xis­ma­nage­ment Hämophilie-Assistenz

Zora Ley:

Zora Ley:

Pra­xis­ma­nage­ment Präventionsassistentin 

Dominica Langhof:

Dominica Langhof:

Neu­ro­der­mi­tis­trai­ne­rin